.:Versand & Label seit 2003:.

Letzte Änderung am Sonntag, 24. Mai 2015 um 20:23:45 Uhr.

Luni live! - Barhocker Tour 2014

Seit über 3 Jahren ist Lunikoff nun landauf und landab mit der Wandergitarre unterwegs und hat für so manch schönen Abend gesorgt. Hier gibt es nun einen exklusiven Mitschnitt eines Liederabends aus dem vergangenen Jahr zu hören. Sagenhafte 32 Lieder haben es auf die CD geschafft. Hymnen aus alten Tagen, sowie natürlich auch Material aus neuen Tagen. Darunter befinden sich 5 neue Lieder die es bisher noch nirgends zu hören gab. Die Stimmung war super, der Sound ebenfalls und so lässt man sich diese CD gerne durch den CD Spieler laufen. Das musikalische wird umrundet von Luni's Anekdoten, mal witzig, mal informativ, mal nachdenklich... Das ganze verpackt in einem schicken Digi Pack mit einer kleinen Überraschung ;-) ! Wer dabei war bestellt es eh und wer es bisher nicht geschafft hat, der sollte mal ein Ohr riskieren! Feines Teil!"ZITAT LABEL"

 

Ahnenblut - Viele der Ahnen

Das erste Album war für viele eine mehr als positive Überraschung und nun folgt der zweite Streich der Norddeutschen. Der Kampf um Deutschlands Freiheit und Selbstbestimmung ist noch nicht verloren und in den Herzen vieler Aufrechter lodert weiter das Feuer. Dies umschreibt die Botschaft welche ins Volk getragen werden soll. Der Sänger von Wiege des Schicksals und die Jungs von Überzeugungstäter lassen keine Zweifel daran, das Musik und die passende Botschaft zusammen ein scharfes Schwert sind. Ein Beiheft mit allen Texten verleiht dem Werk den passenden Rahmen!

 

Sleipnir -Ein Teil von mir & Bonus

Nachdem die CD nun über 5 Jahre ausverkauft war, kommt hier die offizielle Nachpressung der Scheibe. Eigentlich bereits im Jahre 2003 erschienen, gab es im Jahre 2007 als damalige Soli CD für RACords & Unser Auktionshaus (rechtliche Probleme) eine zweite Auflage der CD inkl. 3 neuen Bonus Liedern und einem leicht geändertem Lied was den Text betraf. Nachdem nun wieder ein paar Jahre ins Land gegangen sind und auch der staatliche Repressionsapperat nicht untätig war, mußte abermals etwas geändert werden. Ihr erhaltet nun 8 Lieder der "Ein Teil von mir" plus die 3 bzw. 4 Bonus Lieder der 2007er Version. 2 Lieder mußten leider aus rechtlichen Gründen weichen.
Zum Musikalischen muß man nicht viel sagen. Ich meine, mit die besten Balladen die Marko je gemacht hat. Schöne, gefühlvolle Texte mit dem typisch schönen Sleipnir Sound. Das ganze verpackt in einem sehr schönem Beiheft inkl. aller Texte. Wer die ersten Auflagen nicht hat, kommt hier als Sleipnir Junkie definitiv nicht dran vorbei!

 

Paranoid - #Gender #mich #nicht #voll

Lange war es still um die Jungs von Paranoid ... umso lauter wird nun abgerechnet mit Allen, welche die Welt in eine bunte, dem Untergang geweihte Spaßgesellschaft verändert haben. Hochpolitisch, aber immer mit einem gelungen, ironischen Unterton gibt es die gewohnten, punkigen Paranoid Klänge aufs Weltverbesserer Brot geschmiert. Zur Unterstützung des Frontmannes, darf die Dame des Hauses mit wirken, ebenso wie einige Gesangsakrobaten, inkl. dem schlimmen Finger aus Berlin. Statt Kommerzpunk wird dieses Jahr Paranoid durch die Straßen hallen und Einigen unruhige Nächte bescheren. Passend zum musikalischen Kunstwerk, bekommt Ihr ein genial gestaltetes Beiheft geboten!

 

Tag der deutschen Zukunft 2015 - Sampler

Erschienen bei PC Records / Auch in diesem Jahr haben wir es wieder geschafft einen Sampler zur TDDZ Kampagne zusammenzustellen. Ein Danke geht da schon einmal an alle mitwirkenden Künstler und Helfer im Hintergrund! Dieses Jahr findet die Demonstration am 06.06.2015 in Neuruppin statt. Infos dazu erhaltet ihr unter www. tddz.info!
So, nun aber zur CD: Ich meine hier wurde mal wieder eine wirklich gute Zusammenstellung getroffen. Fast hätte man die Sache nich auf eine CD pressen können, laufen die 19 Lieder sagenhafte 79 Minuten.... Mit dabei sind dieses Mal die Bands / Künstler Tätervolk, Uwocaust & alte Freunde, Klänge des Blutes (2Lieder), Helle & die RACer, RAPvolution, Thrima, Legion of Thor, Pionier, Wolfsfront, RAC'n'Roll Teufel, Valhöll, Disbeliever, Übermensch, Treueschwur, Exzess, Stimme der Vergeltung, Painful Awakening, KdW & White Rebel Voice! Ihr seht also, von nahmhaft bis unbekannt ist alles dabei. Das gilt auch für die musikalische Bandbreite, welche von Rock über Sprechgesang & Hard/Metalcore alles abdeckt. Da ist wirklich für jeden etwas dabei! Verpackt in einem schicken Digi (eingeschweisst)! Unterstützen!

 

Gigi und die Braunen Stadtmusikanten

Gigi und die Braunen Stadtmusikanten - Was von Meinungsfreiheit bleibt
Daß es in der ach so toleranten BRD Gesetze gibt, die die Meinungsfreiheit gerade für national eingestellte Deutsche massiv einschränken, ist ja hinlänglich bekannt. Bekannt ist ebenfalls, daß diese Instrumente konsequent eingesetzt werden um so gewisse Denk- und Redeverbote durchzusetzen.
Die Ermittlungsbehörden legen bei dieser Hexenjagd immer dann einen besonders großen Verfolgungseifer an den Tag, wenn es um Bands wie z.B. Gigi & Co. geht. Die sogenannte BpjM in Bonn hält dabei gerne all das für jugendgefährdend, was dem gängigen politischen Mainstream widerspricht, so also auch (mal wieder) das zweite und dritte Album von den Stadtmusikanten. Um dabei aber noch den Anschein einer "gewissenhaften Abwägung" wahren zu wollen, werden meistens nicht sofort alle Lieder auf den Index gesetzt. Hier also die 18 (!) Songs der beiden Scheiben , die der Zensur bislang nicht zum Opfer fielen, darunter aber noch genügend "Hits & Evergreens" wie z.B. Über Gräber vorwärts, Bekenntnis, Freiheitsdrang, Die ersten die gehen, Haus im Libanon, Hände zum Himmel usw. Alle Lieder wurden remastert. Das Teil kommt im schicken Digi-Pack daher, ist farblich und graphisch sehr schön gestaltet und enthält ein 16-seitiges Booklet mit allen Texten und lustigen Bildern.

 

Bataillon 500 - Im Herzen treu

"So auf, Soldaten, zum Sturm erschallen uns´re Lieder...". Endlich ist es soweit, die mittlerweile 6. Vollscheibe der Fünfhunderter ist nun erhältlich. Keine Frage, mit dieser Scheibe hat das Bataillon noch einmal ordentlich einen drauf gelegt. Musikalisch ausgereifter, melodisch und schnell, wie man es von den Nordmännern kennt. Der Klang hat ordentlich "Bums" und die unverkennbare Stimme des Sängers wird wieder bis zum letzten Ton ausgereizt. Es gibt mal wieder knallhart, traditionell, die Leviten gelesen, den Feinden der Heimat eine verbale Ohrfeige verpasst und Ehren denen gezollt, die es verdienen. 10 Kampfhymnen sind entstanden, bei einer Spielzeit von etwas über 40 Minuten. B500 schaffen es immer wieder, von Scheibe zu Scheibe, zu begeistern. Der Fünfhunderter überzeugen auf ganzer Linie, also Zugriff!

 

Freidenker -Was gut ist kommt wieder

Freidenker- Was gut ist kommt wieder..... -bedeutet nicht zwangsläufig das ein neues Reich auferstehen wird aber in den dargebotenen Texten entsteht viel Platz für Spekulationen! Zur Sache: Mit Freidenker erreicht euch ein solides und handwerklich unbeanstandetes RAC/Skinhead Rock Projekt! Die Lieder haben treffende Aussagen und werden mit kraftvollem rauen Organ vorgetragen! Von bedenklich bis zynisch-hasserfüllt bis durstig- hier ist alles vertreten was das Ohr verträgt! Am Mikro findet ihr kaum zu erkennen den guten alten Veteranen Oiram wieder - der bisher normal nur durch seine bekannten und beliebten Balladen auf sich aufmerksam machte! Hier überzeugt der Gute aber auf ganzer Linie und zeigt auf das er sich mit seiner Rock Röhre nicht verstecken muss! Ein sauber gestaltetes Booklet rundet die ganze Sache ab!-Für RAC/Skinhead Rock Freunde sicher kein Fehlkauf!

 

Sleipnir Balladen Live CD

Sleipnir Balladen - Live

Diese Aufnahmen sind ca.1998/99 im schönen Mecklenburg-Vorpommern entstanden.

Konnte man einige Mitschnitte hier und da im Internet finden, hab ich hier mein komplettes Set von diesem Abend auf dem Tonträger verewigt.

Als mich damals Daniel Eggers fragte, ob ich mit ihm einen Balladenabend spielen könnte und er davon einen Mitschnitt machen darf, bin ich heute froh dass ich zugestimmt hatte.

Durch einen Zufall habe ich das Mastertape wieder gefunden das noch einen kleinen Text von Daniel beinhaltet.

Das alles verbinde ich mit vielen Erinnerungen an die frühen Jahre von Sleipnir und etliche Liederabende. Die Bühnenerfahrung hielt sich noch relativ in Grenzen und somit ist dies schon eine kleine Rarität.

Daniel Eggers nahm sich kurze Zeit später das Leben. Mysteriös? Zufall? Man weiß es nicht….

Er war einer von vielen die mich auf meinem langen Weg begleitet haben. Umso schöner ist es mit diesem Tonträger eine kleine Erinnerung zu haben, für jene die ihn schätzten und seine Musik mochten.

Er ist auch kurz bei dem Lied „Das Feuer“ zu hören… Eine Ironie des Schicksals vielleicht?

Wir haben die Aufnahme weitgehend Original belassen und nur ein wenig überarbeitet.

 

Die Lunikoff Verschwörung -Ebola im Jobcenter

Und? Schon beim Anblick des Covers den Äuglein nicht getraut oder gar vom Stuhl gefallen? Dann schnell wieder aufgerappelt und Lauscher auf gemacht, denn die neue Scheibe von Luni und seiner Verschwörung liegt nun leibhaftig vor uns und kann geordert werden - was sich die Gutmenschen wieder ärgern werden...! Oi/Punk, Balladen, Metal, sogar Ska, es geht wieder querbeet durch den verwilderten RAC-Gemüsegarten! 17 Hits + In- und Outro, eingespielt im Irrenhaus (als durstige Privatpatienten von PC Records), von denen einige schon bei Herrn L's Balladentour Aufsehen erregten. Textlich wieder 1A und da wird wieder manch Hit dabei sein, den selbst Beamten heimlich mitsummen. Das Ganze verpackt im schicken 24seitigen Beiheft und fertig ist das neue Schreckgespenst für Amt und Würden - ihr wollts ja nich anders!? TipTop - Zugriff!

 

Sturmrebellen -Von göttlichem Geschlecht

Zweite CD der Band aus Hessen. Dieses Mal hat man sich tatkräftige Unterstützung aus dem Hause Handstreich geholt, was man auch hört. Herausgekommen ist eine echt schöne RAC Scheibe inkl. guter aussagekräftiger Texte. Stimmlich harmoniert alles echt gut. 10 Lieder, wobei einmal sogar eine Dame zu hören ist. Dazu ein schickes 12seitiges Beiheft und fertig ist eine CD, die viele überraschen könnte. Gutes Ding, ruhig mal reinlauschen!

 

Kein Leben ohne Kampf

„Kein Leben ohne Kampf“ ist brutaler, heftiger und aggressiver

deutschsprachiger Hatecore, mit klarem weltanschaulichen Standpunkt. Über eine halbe Stunde lang gibt es keine Verschnaufpause, jedes Lied ist wie ein Schlag in die Fresse all unserer Gegner. Am Gesang ist der Frontmann von "Path of Resistance", er brüllt und schreit sich den ganzen Hass von der Seele und schafft es dadurch die Wut der Texte regelrecht greifbar zu machen! Apropos Texte, diese stammen allesamt aus der Feder von „Uwocaust“ und damit dürfte klar sein dass es recht eindeutig und rücksichtslos zur Sache geht. Die Musik ist wuchtig und sehr Fettproduziert und die brachialen Chöre runden das Hörvergnügen perfekt ab.

 

Kategorie C - Falsch gelebt

Es erwarten euch 12 Lieder voller Leidenschaft.
Handgemachter Rock n Roll und unserer Meinung nach eine Weiterentwicklung zur "Einer für alle" CD.
Diese CD eckt an und ist ein Muss für jeden Kategorie C Fan.

Liederauswahl:
1. Falsch gelebt
2. Nordmänner
3. Mein Verein
4. Tradition schlägt jeden Trend
5. Am Tisch der Helden
6. Nehmen und geben
7. Schwarzer Tag
8. Vitamin
9. Fluch
10. Nichts bereut
11. Zigeunerschnitzel
12. Überraschungslied

 

Die Lebenfels Kapelle -Auf die Straße!

Gerade mal 9 Monate nach Veröffentlichung der Split CD mit B500 haben die Nordlichter erneut das Nebelhorn Tonstudio geentert um elf neue Lieder einzuspielen. Frisch und wütend präsentieren sich DLK auf ihrem nun fünften Album "Auf die Strasse" und treffen damit den Nerv der Zeit auf den Punkt. Kompromissloser melodiöser Rechtsrock wie man ihn kennt mit klarer politischer Botschaft. Die CD im Aufklappbaren Digipak mit 16 Seiten Booklet.

 

Verboten -Deutsches Herz

Die Region Chemnitz, da denkt man fast automatisch an Jens Weißflog, Fußballschläger, Trabbies und den Karl Marx Kopf. Es gibt da aber auch durchaus eine lebendige Szene welche immer wieder für Überraschungen sorgt. Und genau von dort kommt diese Band, welche den ein oder anderen Musikfreund von diversen Auftritten in der Republik bekannt sein dürfte. So teilten diese 5 Jungs schon die Bühne mit Bands wie Faustrecht, Legion of St.George ,Steelcapped Strength oder Condemned 84. Und diese Bands stehen für die Alte Schule der Skinheadszene. Und in eine ähnliche Richtung geht es auch hier, aber mit mehr Druck unter den Flügeln, was also auch durchaus als Oldschool Hardcore Einfluss gewertet werden darf und dafür sorgt dass eben nicht nur der klassische Skinheadrock Hörer hier daran seine Freude haben wird. Sieben Titel(Inklusive eines starken Brutal Attack Covers) werden uns hier als Einstand präsentiert, welche durchdachte deutsche wie englische, politische/kritische wie gesellige Texte beinhalten. Während der Gesang für eine neuere deutsche RAC Band durchaus als ungewöhnlich/erfrischend bezeichnet werden kann, zeichnen sich an den Instrumenten unter anderem Musiker wie die bekannten Einzelkünstler Barny und Öddie (MPU, White Rebel Boys) aus. Alles in allem ist Verboten eine Band welche für frischen Wind in einer stagnierenden Musiklandschaft sorgt und jeder der hier nicht zuschlägt könnte definitiv etwas verpassen.

 

Anthrazit -(R)evolution

Anthrazit gehen auf Feindfahrt und haben ein schweres Geschütz im Schlepptau! Das Album (R)evolution stellt eindrucksvoll zur Schau, was eine klare Stimme, in Kombination mit treibender Musik so alles bewirken kann. Geboten werden euch auf einer Spielzeit von knapp 40 Minuten eine Mixtur aus alternative Rock und melodic Hardcore. Stimmlich bewegt man sich zwischen Frozen Abyss, Rammstein und eben der klaren Stimme der Band Übermensch. Moderne Musikelemente, gepaart mit veträumten progressiven Parts runden die Sache zu einem Spitzenalbum ab. Das Nebelhorn Tonstudio hat hier wieder ganze Arbeit geleistet und das Ganze zu einem tonnenschweren Guß verarbeitet. Wer moderne Themen, jenseits von Klischee und Subkultur sucht, wird hier auf alle Fälle fündig.

 

Aryan Brotherhood -Treue bis in den Tod

Etliche Jahre hat es gedauert doch nun können wir euch endlich, mit „Treue bis in den Tod“, das neue Album von „Aryan Brotherhood“ präsentieren! Über 40 Minuten scheppert euch flotte, aggressive und gut gelaunte Musik um die Ohren, deren Stil man wohl am besten als eine Mischung aus „RAC“ und „Old School Hardcore“ beschreiben könnte. Ob es die Musiker in den 12 Liedern nun etwas ruhiger angehen lassen oder ordentlich aufs Gaspedal treten, das treibende Schlagzeug und der polternde Bass bilden immer ein fettes Fundament auf dem sich die kraftvolle und melodiöse Gitarre, ungestört, austoben kann. Auch in den durchweg deutschen Texten geht es gewohnt heftig zur Sache wenn sich Uwocaust, auf seine spezielle Art und Weise, durch ein breit gefächertes Themenfeld brüllt und wettert. Rücksichtslos wird verbal in jede Richtung (die es verdient hat) getreten und ausgeteilt, ohne aber auf mutmachende und humorvolle Akzente zu verzichten! Abgerundet wird alles durch eine sehr gelungene Aufmachung und man findet alle Texte,Grüße und so weiter, auf den 16 Seiten des Beiheftes!

 

Hard as Nails -Demo

Direkt aus dem Proberaum kommt dieses Demo zu Euch. Manche kennen die Jungs aus dem Allgäu von diversen Liveauftritten. Skinhead Rock´n´Roll haben sich die Herren auf die Fahne geschrieben. Textlich geht es um Skinhead, Way of Life, Bier und Party. Der Sound und das Musikalische gehen für ein Demo voll in Ordnung. Potenzial ist deutlich vorhanden! 6 Lieder (5x Englisch und 1x Deutsch) beinhaltet dieses Werk. Texte können alle im vierseitigen Booklet nachgelesen werden.

 

SKD -Heil Deutschland

Die Abschluss CD von SKD. Die Band selber findet dazu folgende Worte:

SKD - eine Bandgeschichte endet! Eigentlich sollte im Jahr 2015 eine Jubiläums - CD erscheinen auf welcher man die 10 jährige Geschichte der Band musikalisch feiern wollte, doch stattdessen gibt es nun eine Dankeschön - Abschieds - CD in Form von bisher unveröffentlichten Live - und Demoliedern. Mit diesem Material verabschiedet sich der Rest der Band und geht zumindest musikalisch neue Wege. All jenen, die uns auch in schweren Zeiten beistanden und uns unterstützten sei dieser Tonträger gewidmet. Zum Abschluss der 10 Jahre SKD werden noch einmal 5 neue Lieder präsentiert und 8 Live Aufnahmen in einer sehr guten Qualität. Ein würdevoller Abgang für eine sehr starke Band.

 

Gigi und die Braunen Stadtmusikanten -Mediokratie

Die seinerzeitige "Dönerkiller-Hysterie" trieb die sensationsgierigen Presseschmierer bekanntlich  zu immer neuen "Höchstleistungen" an. So wurde auch versucht, Gigi in die Geschichte zu verwickeln, um die Justiz erneut auf ihn anzusetzen. Letztendlich haben sie es tatsächlich  fertig gebracht, ihn trotz eines Gutachtens einer auf diesem Gebiet langjährig tätigen Anwältin zu verurteilen. Der Versuch, ihn damit mundtot zu machen, ist allerdings gescheitert. Wie heißt es so schön? Wer einstecken kann, darf auch austeilen! Und so rechnet Gigi auf seine sarkastische Art und Weise mit der politisch motivierten Hetze gegen ihn ab! Ach ja, vor Gericht hieß es, ein Anwält würde für ihn in Zukunft nicht mehr ausreichen und deshalb haben nun gleich drei (!!!) unabhängige Juristen die Texte frei gegeben. Wieviel Anwälte braucht Gigi dann bei der nächsten Scheibe? Fünf? Oder gleich acht? Der Irrsinn geht also munter weiter, doch im Grunde ist es zum Totlachen, zeigt es doch wie es um die Meinungsfreiheit in unserem Land bestellt ist! Eine freie Presse gab es nie – nur die Lügen einer MEDIOKRATIE! In diesem Sinne:Viel Spaß damit ! Diese Mini-CD hat eine Spielzeit von ca. 30 Min.und ist erhältlich als normale Jewelcase-Version inkl. Schuber oder als schickes Digi-Pak mit jeweils 16seitigem laminierten Hochglanz-Beiheft.
Mit dem Kauf dieser CD unterstützt ihr außerdem das Label im zurück liegenden und zukünftigen Rechtskampf

 

Gigi und die Braunen Stadtmusikanten -Rattenfänger

Pünktlich zu Nikolaus hat uns doch der braune Knecht Ruprecht noch ein gar feines Geschenk mitgebracht! Seit der letzten Stadtmusikanten-Veröffentlichung (2010) sind echt schon wieder fast 5 Jahre vergangen! Der Medienrummel um Gigi im Zuge des "NSU-Theaters" dürfte allen noch bekannt sein.Nun ist der "Rattenfänger" auf eigene Gefahr zurück! In beliebter Ratt' n `Roll – Manier schmettern die Stadtmusikanten 14 Titel (davon 2 ältere, bisher unveröffentlichte Bonus-Titel) plus Intro+Outro in diese kranke und völlig wahnwitzig gewordene Republik der Irren hinaus. Die hiesigen Zustände sind ja für normal gebliebene Deutsche eh nur noch mit "schwarz-braunem" Humor zu ertragen und jede Wahrheit braucht außerdem einen Mutigen, der sie ausspricht! Von Ironie bis bitterernst, Gigi wie man ihn kennt! Die Texte auf diesem Tonträgers verstoßen daher auch komplett gegen die allgegenwärtige Meinungshegemonie des linken Zeitgeistkonglomerats und dessen herrschenden Minderheitenfaschismus.Pädagogisch- ideologisch- und moralisch umerzogene Zeitgenossen sollten also lieber die Finger davon lassen, allen anderen sei sie wärmstens an`s Ohr und an`s Herz gelegt! Von führenden Musikethnologen empfohlen! Von drei (!!!) Anwälten abgesegnet! Für Rattenfänger und alle , die es werden wollen :-)
Diese Voll-CD hat eine Spielzeit von ca. 50 Min.und ist erhältlich als normale Jewelcase-Version inkl. Schuber oder als schickes Digi-Pak mit jeweils 16seitigem laminierten Hochglanz-Beiheft.

 

Kontakt

Vorname
E-Mail *
Nachricht
* Pflichtfelder, die ausgefüllt werden müssen.

.:Im auf dem neusten Stand bleiben:.

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

00002261

qr code